Gesundheitsmanagement

Knorr-Bremse – Mehr Aktivität am Arbeitsplatz

 

Knorr-Bremse ist Weltmarktführer für Bremssysteme und ein führender Anbieter sicherheitskritischer Subsysteme für Schienen- und Nutzfahrzeuge. Die Produkte von Knorr-Bremse leisten weltweit einen maßgeblichen Beitrag zu mehr Sicherheit und Energieeffizienz auf Schienen und Straßen. Rund 28.500 Mitarbeiter an über 100 Standorten in mehr als 30 Ländern setzen sich mit Kompetenz und Motivation ein, um Kunden weltweit mit Produkten und Dienstleistungen zufriedenzustellen. Im Jahr 2018 erwirtschaftete Knorr-Bremse in seinen beiden Geschäftsdivisionen weltweit einen Umsatz von 6,6 Mrd. EUR. Seit mehr als 114 Jahren treibt das Unternehmen als Innovator in seinen Branchen Entwicklungen in den Mobilitäts- und Transporttechnologien voran und hat einen Vorsprung im Bereich der vernetzten Systemlösungen. Knorr-Bremse ist einer der erfolgreichsten deutschen Industriekonzerne und profitiert von den wichtigen globalen Megatrends: Urbanisierung, Eco-Effizienz, Digitalisierung und automatisiertes Fahren.

Am Knorr-Bremse Hauptsitz in München betreuen wir das betriebliche Gesundheitsmanagement des Unternehmens. Dazu zählen die Organisation und Kommunikation vielfältiger und abwechslungsreicher Programme und Aktivitäten sowie die stetige Weiterentwicklung sämtlicher Gesundheitsmaßnahmen.

Das umfangreiche Sport- und Gesundheitsprogramm umfasst neben Angeboten zur Prävention wie etwa arbeitsplatzspezifische Ergonomieberatungen auch Gesundheitstage und -kampagnen sowie Gesundheitsseminare und Workshops. Für die tägliche Fitness steht den Mitarbeitern das hauseigene Gesundheitsstudio auf dem Firmengelände zur Verfügung. Hier bietet der Aktivraum den Beschäftigten die Möglichkeit, beim Sport abzuschalten, sich auszupowern und neue Energie zu tanken.

 

Übersicht-Referenzen

Diese Website verwendet Cookies. Nähere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.