Gesundheitsprävention für Mitarbeiter am Arbeitsplatz

 

Gesundheitsprävention am Arbeitsplatz bedeutet Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz.

Der Begriff Prävention beschreibt zielgerichtete Maßnahmen, um Krankheiten oder gesundheitliche Schädigungen zu vermeiden, mit dem Ziel, das Risiko der Erkrankung zu verringern oder zu verzögern.

Gesundheitsförderung hingegen ist positiv belegt, denn sie zielt darauf ab, die Gesundheit zu stärken. Grundlage dafür ist das salutogenetische Modell des Medizinsoziologen Aaron Antonovsky: Es besagt, dass die Dinge im Fokus stehen, die die Menschen gesund erhalten.

Wollen auch Sie Ihre Belegschaft gesund erhalten und als Arbeitgebermarke von einem BGM profitieren? Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Referenzen

Aktuelle Projekte im Überblick

 

Ein gutes betriebliches Gesundheitskonzept lebt von der richtigen Abstimmung auf die Anforderungen und den Bedarf der Mitarbeiter. Wir wissen, wie verschiedene BGM-Maßnahmen und das betriebsinterne Studio bestmöglich eingesetzt werden.

 

Basisleistungen

Wir können das und noch vieles mehr

Die Gesundheitsförderung als Teil des Betrieblichen Gesundheitsmanagements umfasst viele Bereiche. Wir finden die richtigen Ansätze und Lösungen:

Über Integion

Lernen Sie Integion jetzt kennen

Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir Ziele, Maßnahmen und Lösungen für ein gesundes und starkes Unternehmen. Dabei sind wir Berater und Zuhörer mit einem offenen Ohr für Ihre Wünsche und Anregungen.

So entwickeln wir ein BGM Konzept nach Maß.

Über Integion

Diese Website verwendet Cookies. Nähere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.